Ihr Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Seite wählen

Epikutantest

Bestimmen Sie die dermatologische Verträglichkeit Ihres Produkts.

Epikutantest

249.00359.00
199.20287.20

Zielsetzung

Epikutantests von kosmetischen Mitteln werden durchgeführt, um herauszufinden, ob kosmetische Mittel Irritationen auf der menschlichen Haut auslösen können. Ein Epikutantest hilft daher, die dermatologische Verträglichkeit kosmetischer Mittel zu beurteilen.

Auswahl zurücksetzen


ZERTIFIZIERT

ISO 9001 zertifiziertes Labor

ABHOLEN

Wir organisieren die Abholung der Proben

Einfach

Wir begleiten Sie durch den Prozess

KUNDENDIENST

Sie werden bei jedem Schritt auf dem Laufenden gehalten

WELCHE PRODUKTE BENÖTIGEN IHN BZW. BENÖTIGEN IHN NICHT?

Es ist ratsam, für alle kosmetischen Mittel einen Epikutantest durchzuführen.

Welche Gesetzgebungen erfordern den Test?

Ein Epikutantest wird in der Regel nicht von der Verordnung über kosmetische Mittel gefordert, aber in den meisten Ländern ist es ratsam, ihn dennoch durchzuführen.

Testverfahren (Sicherheitsbewertung)

Das Prinzip der Analyse basiert auf dem einmaligen Auftragen von etwa 0,2 g oder 0,2 ml des kosmetischen Mittels auf die intakte Haut auf dem Rücken oder auf dem Arm eines erwachsenen Probanden. Das Produkt bleibt unter einem okklusiven/semi-okklusiven Pflaster 48 Stunden lang in Kontakt mit der Haut.
Die Produkte werden je nach Produkttyp und Verwendungszweck pur oder verdünnt getestet. Leave-on-Produkte werden unverdünnt aufgetragen, während Rinse-off-Produkte je nach Produktart 1 %, 5 % oder 10 % verdünnt werden. Testprodukte, die einen hohen Gehalt an flüchtigen Lösungsmitteln enthalten oder deren Inhaltsstoffe in flüchtigen Lösungsmitteln verdünnt werden müssen und die mit okklusiven Pflastern bedeckt werden müssen, sollten möglicherweise einige Minuten verdampfen, bevor sie auf die Haut aufgetragen werden.

Hydrophile Produkte werden in demineralisiertem Wasser verdünnt, lipophile Produkte werden in Mineralöl verdünnt.
Pulver werden in einem kleinen Bereich der Vorrichtung für die okklusive Anwendung aufgetragen. Ein Tropfen demineralisiertes Wasser oder Mineralöl wird hinzugefügt, um eine homogene Dispersion auf der Anwendungsoberfläche zu erhalten, damit ein ausreichender Kontakt mit der Haut gewährleistet werden kann.
Feste Materialien werden in kleine Stücke zerkleinert, damit sie für die Testscheiben des semi-okklusiven/okklusiven Geräts geeignet sind.
Die Beobachtung der durch die Anwendung der Testsubstanz verursachten Hautreaktionen erfolgt 1 Stunde und 24 Stunden, nachdem die Pflaster entfernt wurden.

Zeitleiste

Die Zeitleiste für den Epikutantest beträgt etwa eine Woche.

Wir werden Sie auf jedem Schritt des Weges begleiten
1

Eine Bestellung aufgeben

Finden Sie die Tests, die Sie benötigen, geben Sie die erforderlichen Daten ein, und drücken Sie auf „kaufen“
2

Probenvorbereitung

Sie erhalten Informationen darüber, wie viele Proben wir für die angeforderten Tests benötigen
3

Versand der Proben

An der Kasse wählen Sie ein Datum, an dem unser Versandpartner die Proben abholt

4

Tests

Sobald wir die Proben erhalten haben, teilen wir Ihnen das Datum mit, an dem die Tests abgeschlossen sind und wann Sie die Testergebnisse erhalten
5

Testergebnisse

Nach Abschluss der Tests senden wir Ihnen die Testergebnisse per E-Mail zu

ABONNIEREN

Für Updates anmelden